Mittwoch, 26. Juli 2017

Inspiriert

durch eine Ausstellung von Olivia Uffer in Fürth habe ich heute mal zwei kleine Arbeitsproben gemacht.
Sie sind die Vorarbeit für ein größeres Projekt, welches ich meinen Kursmädels nach der Sommerpause anbieten möchte.


Spannend ist die Kombination zwischen Applikation, Malen und dem Einfügen von Keramikteilen. Da ich ja nun auch ständig zum Töpfern gehe, bietet sich sowas an. Natürlich möchte ich mich nur inspirieren lassen, aber sonst nach meinem eigenen Stil arbeiten. Ein paar Keramikteile sind schon soweit, müssen nur noch den Glasurbrand hinter sich bringen.
Dann sind die hellen Stellen in den Vertiefungen  dunkelbraun.

Ich freue mich darauf, das mit textilem Material zusammen zu bringen.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal was ganz anderes und sieht klasse aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja total witzig aus. Und ganz ungewöhnlich. Die Kombination von Stoff mit Keramik kann ich mir noch nicht vorstellen, aber es wird bestimmt klasse.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen